Zuschauer Beschränkung

Ihre Inhalte nur einer bestimmten Zuschauergruppe zu präsentieren kann verschiedene Gründe haben. Ein Grund dafür könnte sein, dass Sie Ihren Stream mit verschiedenen Sprachen und Werbeeinblendungen in verschiedenen Regionen senden möchten. Möglicherweise haben Sie das Senderecht nur für bestimmte Regionen erworben oder müssen andere Richtlinien verfolgen. Somit müssen Sie sicherstellen, dass der Stream nur an den vereinbarten Orten zu sehen ist.

Hierbei kommt das sogenannte Geo Blocking zum Einsatz:

Ländern und Regionen sind IP Stämme zugeteilt. Beim Versuch den Stream abzurufen wird die IP des Nutzers ermittelt und mit den IP Stämmen der Provider abgeglichen. Kommt eine IP nicht aus den für den Stream freigegebenen Regionen wird der Zugang zum Stream verwehrt. Dies funktioniert bei ca. 95% der Fälle, da es immer mal eine IP in einem Bereich gibt, die eigentlich einem IP Stamm zugehörig wäre, aber es nicht ist.

Das Geo Blocking kann jedoch umgangen werden, sofern der Nutzer das nötige Know How hat sich mit Servern aus der freigegebenen Region über beispielsweise einen VPN zu verbinden und dem Stream vorgibt aus der Region zu sein.

Wenn Sie eine sichere Möglichkeit suchen Ihren Stream nur vordefinierten Personen oder Benutzergruppen zur Verfügung zu stellen können Sie den Stream mit einem Passwort schützen und Zugangscodes verteilen.